Allgemeine Versorgung & Leistungen

Unsere hausärztlich-internistische Praxis versorgt Patienten aller Altersstufen mit grundlegenden medizinischen Leistungen im Sinne einer wohnortnahen Gesundheitsversorgung und Gesundheitsvorsorge.

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Patienten zuhause und in Pflegeein-richtungen; unsere Hausbesuchstätigkeit soll eine frühzeitige und fachgerechte Erkennung von gesundheitlichen Veränder-ungen und Problemen gewährleisten.

In unseren Praxisräumen steht uns innovative, moderne medizinische Technik zur Verfügung, die es uns erlaubt, Ihnen wohnortnah viele internistische Untersuchungen anzubieten: Dazu gehören EKG, Belastungs-EKG,Langzeit- EKG, Carotis-Druck-Versuch, Lungenfunktionsprüfung, Sonographie (Ultra-schalluntersuchung) der Schilddrüse, der Bauchorgane und der großen Gefäße.

Unser Spektrum: 

• Hausärztliche Betreuung 
• Internistische Diagnostik 
• Altersheilkunde
• Behandlungsprogramme (DMP) 
• Impfungen (Kinder & Erwachsene) 
• Patientenschulungen

Vorsorgeuntersuchungen
• Kinder: U4 - U9
• Jugendgesundheitsuntersuchung J1 /J2
• Erwachsene: Check-up 35 
• Beratung Darmkrebsfrüherkennung 
• Männerkrebsvorsorge 
• Screening auf Bauaortenaneurysmata
• Hautkrebsscreening

Internistisch-apparative Diagnostik 
• EKG, Belastungs-EKG 
• Langzeit EKG
• Sonographie (Bauchorgane,Schilddrüse,Gefäße)
• Langzeitblutdruckmessung 
• Lungenfunktion 
• Laboruntersuchungen 

Individuelle Leistungen

Individuelle Leistungen sind, medizinisch sinnvolle, aber im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthaltene Leistungen. Dazu gehören z.B. Vorsorgemaßnahmen, Maßnahmen zum allgemeinen Körperaufbau, Durchblutungsförderung, Anregung des Stoffwechsels, reisemedizinische Beratung einschließlich notwendiger Impfleistungen und Therapieansätze aus der naturheilkundlichen Medizin.

Wir können Ihnen folgendes Angebot anbieten 

• Vorsorge-Untersuchungen
• Aufbautherapie
• Reise – und Impfberatung
• Taugtauglichkeitsuntersuchungen
• Sporttauglichkeitsuntersuchung
• Untersuchung zur Verlängerung des LKW –Führerscheins
• Intima Media Messung( Halsschlagader- Schall)
• Individuelle Gesundheitsuntersuchungen

Unsere Vorsorgeuntersuchungen der  gesetzlichen Krankenkassen :

Check –Up 35

Gesundheitsuntersuchung ab 35 Jahre, alle zwei Jahre

Inhalt:

• körperliche Untersuchung, Labor (Cholesterin,

   Harnsäure, Blutzucker, Urinstreifentest, ggf. EKG)

Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Krebsvorsorge

Männer ab 45: jährlicher Anspruch

 

Inhalt: 

• rect. Untersuchung, Hämoccult Test ( Blutabgang im Stuhl)

• klinische Inspektion und Anamnese( Krankengeschichte) 

• Blutdruckkontrolle

              

Kostenübernahme durch die gesetzl. Krankenkassen

Hautkrebsscreening

Alle 2 Jahre  ab dem 35 Lebensjahr

Inhalt:

standardisierte Untersuchung der gesamten haut, Anamnese und Dokumentation sowie Beratung zur Prophylaxe der Hautkrebserkrankungen.

Kostenübernahme durch die gesetzl. Krankenkassen

Jugendschutzuntersuchung

Alle Jugendlichen zwischen 12- 15 LJ.

Inhalt:

• körperliche Untersuchung, Entwicklungsstadien, Sucht-

   und Drogenprävention

• Impfstatuskontrolle und ggf. Ergänzung des Impfschutzes.

 

Kostenübernahme durch die gesetzl. Krankenkassen

Vorsorgeuntersuchung
des Kindesalters U3 - U9 /  J1 + J2

Ab der Geburt in festgelegten Zeitabschnitten zur Kontrolle einer gesunden und Zeitgerechten Kindes-entwickulung

Kostenübernahme durch die gesetzl. Krankenkassen

Ultraschallscreening auf
Aortenaneurysma

1x für Alle Männer ab 65. Lebensjahr

Neu ab 2019!
Veränderungen an der Bauchschlagader können schnell erkannt werden, und so eine Behandlungsoption erwogen werden.

Alle o.g. Untersuchungen werden in den Vorgegebenen Zeitabschnitten mit dem kompletten Leistungsinhalt wie oben angegeben von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie als Patient haben ein Recht auf diese Untersuchung.

Ab 2010 werden diese Untersuchungen auch zur Dokumentationspflicht für bestimmte Geburtsjahrgänge werden , um im Falle einer  Belastungsgrenzenerreichung nicht 2% Selbstkosten sondern wie bisher 1% Selbstkostengrenze zu erreichen.

 

Ab der U3 können sämtlich o.g. Untersuchungen in unserer Praxis durchgeführt und dokumentiert werden(Ausnahme: U1-U2, sowie Darmspiegelung und Frauen-Krebsvorsorge). Wir empfehlen Ihnen dringend aus gesundheitlicher Sicht und auch zur Dokumentation Ihres Gesundheitsbewustseins gegenüber der gesetzl. Krankenkasse von Ihrem Recht auf Vorsorge gebrauch zu machen!

 

P.S.: Auch Impfungen sind Gesundheitsvorsorge auf die sie gesetzlichen Anspruch haben.

Wir beraten Sie gerne!

Sprechstunde

Mo, Mi, Fr     08.30 - 11.00 Uhr 
Di, Do            16.00 - 18.30 Uhr

 

Gerne vereinbaren wir auch einen individuellen Termin.

M. Leimbeck

Allgemeinmedizin, Geriatrie, Umweltmedizin, Suchtmedizin,

Palliativmedizin

M. Klapsch

Facharzt für Innere Medizin Internist & Notfallmedizin

Gemeinschaftspraxis 

Leimbeck und Klapsch

Lindenstraße 2 

35619 Braunfels-Philippstein

Tel.: 06442 / 6208 
Fax: 06442 / 96 22 08
www.hausarzt-braunfels.de